Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Zuordnungsrecht
(recht.allgemein)
    

Von einem Zuordnungsrecht spricht man, wenn einem Berechtigten ein Gegenstand unmittelbar zugwiesen ist und er ohne Erlaubnis eines Dritten auf ihn unmittelbar einwirken kann (Beipspiel: Das Eigentum ist das Zuordnungsrecht an Sachen).

Zuordnungsrechte können an folgenden Gegenständen bestehen: Sachen (=Eigentum), Erfindungen (=Patent), geistigen Schöpfungen (= Urheberrecht).

Auf diesen Artikel verweisen: Urheberrecht * Eigentum