Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Zahlungsbilanz
(recht.allgemein.wirtschaft)
    

Mit Zahlungsbilanz wird die Gegenüberstellung aller Transaktionen (Zahlungen) zwischen In- und Ausland für einen bestimmten Zeitraum (regelmäßig ein Jahr) bezeichnet. Die Zahlungsbilanz sollte mittel- bis langfristig immer ausgeglichen sein. Sie lässt sich nach Art der erfassten Transkationen aufteilen in:

Current AccountCapital and Financial Accounts
1. HandelsbilanzCapital Account
2. Dienstleistungsbilanz Financial Account
  1. Foreign Direct Investment (FDI)
  2. Portfolio Investment
  3. Other Investmetn
  4. Reserver Assets
3. ÜbertragungsbilanzErrors and Omissions

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Leistungsbilanz, Handels-/Dienstleistungs-/Übertragungsbilanz