Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Widerruf von Willenserklärungen
(recht.zivil.materiell.at)
    

Eine Willenserklärung kann nur widerrufen werden, wenn der Widerruf vor oder gleichzeitig mit der Willenserklärung zugeht (§ 130 BGB). Eine bereits wirksam zugegangene Willenserklärung kann nicht mehr widerrufen werden.

Eine Ausnahme von dieser Regelung macht § 355 BGB. Siehe dafür unter Widerrufsrecht.

Auf diesen Artikel verweisen: Widerrufsrecht