Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Voice over IP (VoIP)
(it.technik)
    

Mit VoIP wird ein System bezeichnet, bei dem die Sprachtelefonie nicht mehr über die herkömmlichen Telefonanschlüsse (Analog oder ISDN) läuft, sondern über das Internet. Zu diesem Zweck wird die Sprache jeweils entweder am Rechner oder einem speziellen VoIP-Telefon digitalisiert und über das Internet zwischen den beiden Geräten der Telefonpartner hin her und verschickt. Da sehr viele Haushalte und Firmen mittlerweile über Internet verfügen besteht für VoIP ein sehr großes Potential.

Einen Vorteil für den Endverbraucher hat VoIP immer dann, wenn sein Internetanschluss günstiger abgerechnet wird als sein Telefonanschluss. Verfügt man z.B. über eine DSL-Flatrate, so bietet es sich an möglichst viele Gespräche über VoIP zu führen.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: e164.arpa * Communications Assistance for Law Enforcement Act (CALEA) * Plain Old Telephone System (POTS)