Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Vindikationslegat
(recht.zivil.materiell.ipr und recht.zivil.materiell.erb)
    

Mit Vindikationslegat wird eine Art des Vermächtnis bezeichnet, bei der der Bedachte durch das Vermächtnis Eigentümer an der vermachten Sache wird und daher einen Herausgabeanspruch (= Vindikation) gegen den Erben hat.

Dem deutschen Erbrecht ist das Vindikationslegat fremd, es kennt nur das Damnationslegat. Ein Vindikationslegat nach ausländischem Recht, dass ein in Deutschland gelegenes Grundstück betrifft ist gemäß dem lex rei sitae als Damnationslegat zu behandeln (BGH NJW 95, 58).

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Damnationslegat