Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Verweisung
(recht.allgemein.prozess)
(engl. removal )
    

Mit Verweisung wird ein gerichtlicher Beschluss bezeichnet, demzufolge ein Rechtsstreit an einem anderen Gericht weitergeführt wird.

Beispiel: A verklagt seinen in München wohnenden Mieter B vor dem AG Hamburg auf Mietzahlung. B rügt die örtliche Zuständigkeit, auf Antrag des A verweist das AG Hamburg den Rechtsstreit zum AG München.

Auf diesen Artikel verweisen: removal