Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Verfügung/Anordnungen
(recht.zivil.formell.prozess und recht.straf.prozess)
(engl. order )
    

Mit Verfügung (= V o. Vfg) wird eine Entscheidung des Richters/Staatsanwalts bezeichnet, mit der er gegenüber seiner Geschäftsstelle/Serviceeinheit mehrere Anordnungen trifft. Geht ein Akte zurück zur Geschäftsstelle, muss sie immer eine Verfügung enthalten (Keine Akte ohne Verfügung).

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise