Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
traceroute
(it.technik)
    

Ein Befehl mit dem sich der Weg eines Paktes durch das Internet verfolgen läßt. Traceroute wird mit der IP-Adresse des Ziels als Parameter aufgerufen. Als Ausgabe erhält man eine Liste mit IP-Nummern bzw. Namen von Servern die das Paket passiert hat.

Technisch nutzt traceroute dabei die ttl-Angabe von IP-Paketen. Das erste Paket schickt er mit einer ttl von 1 ab. D.h. der erste Server verwirft es sogleich und schickt eine Fehlermeldung. Das nächste Paket schickt traceroute mit einer ttl von 2 ab, d.h. der erste Server leitet das Paket weiter, aber der nächste Server verwirft es und schickt eine Fehlermeldung. Dies macht traceroute solange bis das Paket am Ziel ist.

Anhand der Absender der Fehlermeldungen kann traceroute dann den Weg des Paketes über das Internet rekonstruieren.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise