Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
titulierte Forderungen
(recht.)
    

Von titulierten Forderungen spricht man bei Forderungen, die auf einem Vollstreckungstitel beruhen. Z.B. Forderungen über die schon mittels Urteil festgestellt wurden. Titulierte Forderungen verjähren gemäß § 197 Abs. 1 Nr. 3 in 30 Jahren. Eine Ausnahme gilt hinsichtlich der Verjährung für titulierte Zinsen.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise