Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Telekommunikationspauschale
(recht.zivil.formell.prozess.anwaltsverguetung)
    

Mit Telekommunikationspauschale wird eine vom Anwalt dem Mandanten gemäß VV 7002 in Rechnung stellbare Pauschalgebühr für Telekommunikationskosten bezeichnet. Die Gebühr beträgt 20 % der Gebühren, maximal aber 20,- Euro. Siehe auch unter Kostenberechnung im Zivilprozess.

Wird ein Anwalt in der derselben Sache sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich tätig so fällt die Telekommunikationspauschale 2x an.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Geschäftsgebühr * Anwaltskosten