Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Strafbefehl, Muster
(recht.straf.prozess.muster und recht.allgemein.prozess.muster)
    

Amtsgericht Neustadt Neustadt
Winkelweg 7
35044 Neustadt

2 Js 344/02

Herrn
Bert Sauerbier
Ratsweg 8

35040 Neustadt

Geburtsdatum und -ort: 05.08.1938 in Radolfszell

- Verteidiger: RA Henneberg, Im Grund 17, 35044 Neustadt -

Strafbefehl

Die Staatsanwaltschaft Neustadt klagt Sie an,

am 03.9.2001 in Neustadt

einen anderen Menschen körperlich misshandelt zu haben zu haben.

Sie haben am 3.9.2001 dem Inhaber der Gastwirtschaft "Zum goldenen Schwan", Dietermar Peters, gezielt eine Ohrfeige gegeben.

Vergehen, strafbar gemäß § 223 StGB

Beweismittel:

Zeugnis: des Dietmar Peters.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird deshalb gegen Sie eine Geldstrafe von 30 Tagessätzen verhängt. Die Höhe eines Tagessatzes wird auf 20,- Euro festgesetzt.

Sie haben die Kosten des Verfahrens und Ihre notwendigen Auslagen zu tragen.

Rechtbehelfsbelehrung

(...)

________________________ Dienst- _____________________
Unterschrift Richter(in) siegel Ort und Datum

____________________________________________
(Urkundsbeamtin/-beamter der Geschäftsstelle)

Zahlen Sie bitte nur nach schriftlicher Aufforderung.

Die Staatsanwaltschaft wird Ihnen nach Rechtskraft eine Zahlungsaufforderung übersenden, in der auch die Verfahrenskosten berechnet werden.

Bei allen Einsprüchen und sonstigen Schreiben sind die vorn angegebene Geschäftsnummer und der Name des/der Angeklagten anzugeben.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Strafbefehl