Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
pactum de non petendo/Stillhalteabkommen
(recht.zivil.materiell.schuld.at)
    

Ein Vertrag in dem der Gläubiger dem Schuldner für eine bestimmte Zeit zusichert, die Forderung nicht geltend zu machen. Rechtlich wird dies wie eine Stundung behandelt.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise