Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Staatsstreich/Putsch/Revolution
(recht.allgemein.politik und recht.oeffentlich.staat)
    

Als Staatsstreich oder Putsch wird die gewaltsame Änderung der Regierungsform eines Staates von "oben", d.h. von der Führungselite ausgehend bezeichnet.

Beispiel: Die Versuche der Gruppe um Staufenberg waren Versuche eines Teils der Führungselite den NS-Staat von "oben" zu beseitigen und damit ein Putsch.

Im Gegensatz dazu wird mit Revolution der Sturz von "unten", durch das Volk bezeichnet.

Beispiel: So war die Überwindung der DDR eine vom Volk der DDR ausgehende Revolution.

Entsprechend ist ein Putschist ein Teilnehmer an einem Putsch/Staatsstreich.

Auf diesen Artikel verweisen: Preußenschlag * Napoleon I (Napoleon Bonaparte)