Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Sozialgesetzbuch (SGB)
(recht.oeffentlich.verwaltung.bt.sozial)
    

Das Sozialgesetzbuch ist der Versuch der einheitlich Kodifikation aller Sozialleistungssysteme und damit aller aus dem Sozialstaatsprinzip erwachsenden Aufgaben.

Das Sozialgesetzbuch ist aufgrund seines Umfanges in 12 Teile gegliedert, die jeweils einen Bereich abdecken. In Teil I und X sind allgemeine Regeln zusammengefasst, die für das gesamte Sozialgesetzbuch gelten (siehe § 37 SGB I).

  • SGB I = allgemeiner Teil des Sozialrechts
  • SGB II = Grundsicherung für Arbeitssuchende
  • SGB III = Arbeitsförderung (früher AFG)
  • SGB IV = Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung
  • SGB V = Gesetzliche Krankenversicherung
  • SGB VI = Gesetzliche Rentenversicherung
  • SGB VII = Gesetzliche Unfallversicherung
  • SGB VIII = Kinder und Jugendhilfe
  • SGB IX = Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen (früher SchwerbG)
  • SGB X = Verwaltungsverfahren
  • SGB XI = soziale Pflegeversicherung
  • SGB XII = Sozialhilfe

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Sozialhilfe * Schwerbehindertengesetz (SchwbG)