Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (1)
Sniper/Bietagent
(it.technik)
    

Sniper sind Programme die im Rahmen von OnlineAuktionen (z.B. eBay) automatisch Gebote abegeben. Dabei stellt der Bieter vorher Zeitpunkt und Höhe und ggf. Schritte für die Gebote ein. Mit Snipern ist es möglich passgenau kurz vor Auktionsende ein Gebot abzugeben.

Von Snipern und Bietagenten die auf Userseite eingesetzt werden, sind die die in eBay integrierten Funktionen zur automatischen Abgabe von Geboten zu unterscheiden. Bei dieser Art von Automatik erhöht eBay das Gebot jeweils selbständig nach Eingabe eines anderen Gebotes. Dadurch kann der so überbotene Bieter sofort reagieren, und ggf. solange bis er den Höchstbetrag überboten hat.

Der Vorteil der Sniper liegt darin, daß man mit ihnen sein Höchstgebot, trotz Automatik, bis zum Schluß zurückhalten kann. Man muß vorher überhaupt nicht in Erscheinung treten. Das verhindert, daß der Preis im Vorfeld durch die Bietautomatik hochgetrieben wird.

Dies läßt sich theoretisch für einzelne Auktionen auch manuell erreichen. In der Praxis scheitert dies aber oft aus praktischen Gründen. Der Sniper überwindet diese Probleme und ermöglicht es zudem auf mehrere Auktionen kurz hintereinander kurzfristig Gebote abzugeben.

Zur Zulässigkeit von Snipern siehe unter Rechtsfragen zu Sniper.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: eBay, Sniper (Bietagenten)