Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Smart-TAN-plus
(recht.it)
    

Mit Smart-TAN-plus wird ein Verfahren zur Legitimation von Online-Überweisungen bezeichnet. Dabei wird über einen TAN-Generator nach Anzeige von Betrag und Ziel der Überweisung eine TAN generiert, die der Kontoinhaber dann zur Freischaltung einer Überweisung an seinem PC eingibt.

Wird im Rahmen einer man in the middle-Attacke eine Manipulation vorgenommen wird das manipulierte Zielkonto im Tan-Generator angezeigt. Ignoriert der Kontoinhaber diese Anzeige wird ihm die Überweisung zugerechnet. Die Bank muss ihm den durch die Überweisung verlorenen Betrag nicht wieder gutschreiben (LG Darmstadt 28.08.2014 Az. 28 O 36/14).

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise