Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Sicherungshypothek
(recht.zivil.materiell.sachen)
    

Mit Sicherungshypothek wird eine Form der Buchhypothek bezeichnet, bei der die Anwendung der §§ 891 ff, d.h. der Regeln über den Gutglaubenserwerb, hinsichtlich der Hypothek selbst ausgeschlossen ist. Die Sicherungshyothek ist in § 1184 BGB geregelt

Auf diesen Artikel verweisen: Höchstbetragshypothek