Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Schulpflicht
(recht.oeffentlich.verwaltung.bt)
    

In den Schulgesetzen der Länder festgelegte Pflicht zur Teilnahme am Schulunterricht. Sie beginnt mit dem 6. Lebensjahr und endet mit dem 18. Lebensjahr. Dabei wird der Berufschulbesuch mitgerechnet.

Auch die Eltern sind verpflichtet dafür zu sorgen, dass ein schulpflichtiges Kind am Unterricht teilnimmt. Verstoßen sie gegen diese Pflicht kommt eine Strafbarkeit nach dem jeweiligen Landesschulgesetz in Betracht (so z.B. gemäß § 184 HSchG).

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise