Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Schöffengericht
(recht.straf.prozess)
    

Am Amtsgericht gebildetes Gericht. Es besteht aus einem vorsitzenden Berufsrichter und zwei Schöffen. Das Schöffengericht ist für Strafsachen zuständig, soweit sie nicht dem Strafrichter übertragen werden (§ 28 GVG), oder in die Zuständigkeit der Strafkammern am Landgericht, oder der Oberlandesgerichte fallen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft kann ein zweiter Richter hinzugezogen werden (erweitertes Schöffengericht).

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Berufung im Strafrecht * Schöffen * Schöffen * Gerichtsorganisation, Hessen * Strafbefehl * Amtsgericht, Strafsachen * Instanzenzug/Rechtszug im Strafprozess * erweitertes Schöffengericht * Strafrichter