Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Prozesskündigung
(recht.zivil.formell.arbeitsprozess und recht.zivil.materiell.schuld.bt.arbeit)
    

Mit Prozesskündigung wird im Arbeitsrecht eine Kündigung bezeichnet, die vom Arbeitgeber im schon laufenden Kündigungsschutzprozess über eine andere Kündigung ausgesprochen wird. Z.T. geschieht dies im Rahmen von umfangereichen Schriftsätzen. Um zu verhindern, dass eine solche Kündigun übersehen wird und dann wegen Ablauf der Frist des § 4 KSchG wirksam wird, gibt es die Möglichkeit des Feststellungsantrages.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Feststellungsklage, Arbeitsrecht