Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Prioritätsprinzip, Verwaltungsprozessrecht
(recht.oeffentlich.verwaltung.prozess)
    

Im Verwaltungsprozessrecht wird mit Prioritätsprinzip das Prinzip bezeichnet, dass für die Aussetzung der Vollziehung eines Verwaltungsakts gemäß § 80 Abs. 4 VwGO die Behörde zuständig ist, die die Aussetzung zuerst beschlossen hat. Allerdings kann die Widerspruchsbehörde eine von der Ausgangsbehörde getroffene Aussetzung ändern bzw. aufheben.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise