Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (6)
Naturalrestitution/Naturalwiederherstellung
(recht.)
    

Von Naturalrestitution spricht man, wenn der Schädiger den Zustand herstellen muss, der bestehen würde, wenn der zum Ersatz verpflichtende Umstand nicht eingetreten wärde (§ 249 BGB). Gemäß § 249 BGB ist ein Schaden grundsätzlich durch Naturalrestitution auszugleichen. Nur in Ausnahmefällen kann der Geschädigte Geldersatz verlangen.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: sozialrechtlicher Herstellungsanspruch * fiktive Schadensberechnung * Schadensersatz