Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
nasciturus
(recht.allgemein.latein und recht.zivil.materiell.erb)
(engl. in ventre sa mere )
    

Lat. Leibesfrucht. Das gezeugte, aber ungeborene Kind ist grundsätzlich nicht rechtsfähig. Allerdings ist es Träger einzelner im Gesetz festgelegter Rechte. Z.B. ist es erbfähig wenn es zum Zeitpunkt des Erbfalls bereits gezeugt war (§ 1923 Abs. 2 BGB).

Auf diesen Artikel verweisen: in ventre sa mere * nondum conceptus * Teilrechtsfähigkeit * quickening