Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
nahestehende Person iSd Strafrechts
(recht.straf.at)
    

Nahestehende Personen sind solche die dem Betroffenen ähnlich verbunden sind wie Angehörige (BT-Drs IV/650, 161).

Die nahestehende Person muss für die Erfüllung des Tatbestandes des § 241 StGB existieren. Es genügt nicht, dass sie nur in der Vorstellung des Täters existiert (BVerfG Beschl. vom 19.12.1994 Az. 2 BvR 1146/94 = NJW 1995, 2776).

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: § 35 StGB Entschuldigender Notstand * § 241 StGB Bedrohung