Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Misshandlung/körperliche Misshandlung
(recht.straf.bt.223)
    

Als körperliche Misshandlung im Sinne des Strafrechts (§ 223 StGB) wird jede unangemessene Behandlung bezeichnet, die das körperliche Wohlbefinden oder die Unversehrtheit nicht nur unwesentlich beeinträchtigt (BGHSt 25, 277).

Beispiel: Eine Ohrfeige, die nicht zu Verletzungen führt.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: fahrlässige Körperverletzung * Körperverletzung