Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Menschenraub
(recht.straf.bt)
(engl. kidnapping )
    

Von einem Menschenraub spricht man, wenn jemand sich eines anderen durch Gewalt, durch Drohung mit einem empfindlichen Übel oder durch List bemächtigt, um ihn in hilfloser Lage auszusetzen, in Sklaverei oder Leibeigenschaft zu bringen oder dem Dienst in einer militärischen oder militärähnlichen Einrichtung im Ausland zuzuführen. Menschenraub ist gemäß § 234 StGB ein Verbrechen.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: kidnapping * Entführung