Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Lynchjustiz
(recht.straf.at)
    

Von Lynchjustiz spricht man bei gesetzeswidriger Bestrafung/Tötung eines Straftäters ohne Gerichtsverfahren. Der Begriff kommt angeblich von einem amerikanischen Farmer mit Namen Lynch. Dieser soll sich im 17. Jhd. richterliche Kompetenzen angemaßt haben.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise