Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Leistung im Sinne von § 812 Abs. 1 S. 1 Alt. 1
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.bereicherung)
    

Leistung ist ein Merkmal der Leistungskondiktion gemäß § 812 Abs. 1 S. 1 Alt. 1 und § 812 Abs. 1 S. 2 iVm § 812 Abs. 1 S. 1 Alt. 1 BGB.

Mit Leistung wird jede Zuwendung bezeichnet, die auf bewußte und zweckgerichtete Vermehrung fremden Vermögens gerichtet ist (= doppelte Finalität) (BGHZ 40, 272, 277). Die Leistung kann in einer rechtsgeschäftlichen Verfügung aber auch in einem rein tatsächlichen Handeln bestehen.

Zur Leistung im Dreipersonenverhältnis siehe unter Rückabwicklung im Dreieck.

Auf diesen Artikel verweisen: Leistungskondiktion * Leistungskondiktion * § 812 BGB Herausgabeanspruch