Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Kontokorrent
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.hgb)
    

Von Kontokorrent spricht man im Handelsverkehr wenn in einer Geschäftsbeziehung die gegenseitigen Ansprüche laufend verrechnet und damit auf eine Geldschuld zurückgeführt werden (§§ 355ff HGB). Die in das Kontokorrent fallenden Ansprüche können nicht mehr einzeln geltend gemacht, erfüllt, gepfändet oder abgetreten werden.

Saldoanerkennung

Die Saldoanerkennung, in Form eines abstrakten Schuldanerkenntnisses, zu dessen Abschluss beide Parteien bei Anerkennung der Richtigkeit des Saldos verpflichtet sind, kann nach Übersendung des Rechnungsabschlusses durch konkludente Annahme zustande kommen.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Höchstbetragshypothek