Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
kategorischer Imperativ/hypothetischer Imperativ
(recht.philosophie)
    

Von einem kategorischen Imperativ spricht man, bei einer Sollensanordnung, die immer und unbedingt gilt. Von einem hypothetischen Imperativ spricht man bei einer Sollensanordnung, die nur gilt, wenn jemand ein bestimmtes Ziel erreichen will.

Kategorisch ist z.B. die Anordnung: Du sollst nicht töten. Hypothetisch die Anordnung du musst Dich gesund ernähren, wenn Du Krankheit vermeiden willst.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: konditionaler Imperativ * konditionaler Imperativ