Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
justitiae dilatio est quaedam negatio
(recht.allgemein.prozess und recht.allgemein.latein und recht.geschichte.rom.grundsatz)
    

Mit justitiae dilatio est quaedam negatio (lat.) wird der römisch-rechtliche Grundsatz bezeichnet, dass die Verzögerung der Rechtsgewährung einer Verweigerung gleichkommt.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Pandekten