Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Juristische Person
(recht.zivil.materiell.at)
(GND: 4029063-3)
    

Mit juristischer Person wird eine Personenvereinigung oder ein Zweckvermögen bezeichnet, das Träger von Rechten und Pflichten ist. Die juristischen Personen sind im Zivilrecht die zweite Kategorie von Rechtssubjekten neben den natürlichen Personen.

Seit Änderung des § 14 BGB ist zu beachten, dass es neben den juristischen Personen auch rechtsfähige Personengesellschaften gibt.

Die Konstruktion der rechtsfähigen Person ist notwendig, um im wirtschaftlichen und staatlichen Bereich eine Trennung zwischen Menschen und Institutionen zu ermöglichen. So ist z.B. die Aktiengesellschaft eine juristische Person, deren Rechtsfähigkeit und Schicksal unabhängig von den dahinter stehenden natürlichen Personen und deren Schicksal ist. Das gleiche gilt für den Staat.

Grundsätzlich kann man unterscheiden zwischen:

Auf diesen Artikel verweisen: Arbeitgeber * Insolvenz/insolvent * Beliehene/Beliehener * Genossenschaft/eingetragene Genossenschaft (eG) * Organ/Organwalter * Körperschaften des öffentlichen Rechts, rechtsfähige * Personen * Einzelunternehmen/Einzelunternehmer * Fiduziarische Stiftung * Durchgriffshaftung * Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) * § 14 BGB Unternehmer * Körperschaft * Juristische Personen des Privatrechts * Aktiengesellschaft (AG) * Natürliche Person * Anbieterkennzeichung/Impressumspflicht * Körperschaftsteuer