Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Hardware
(it.hardware)
    

Alles, was im Gegensatz zur Software anfassbar vorhanden ist. Dazu zählen im wesentlichen Computer (mit verschiedenen Aufgaben [ein Router oder ein switch ist nichts anderes als ein Computer mit der besonderen Aufgabe den Verkehr im Netzwerk in bestimmter Art zu regeln]) und Kabel oder Geräte zur drahtlosen Übertragung, die diese Computer verbinden.

Ein Computer (d.h. besteht dabei im wesentlichen aus:

  • Einer CPU dem zentralen Chip auf dem die Berechnungen ausgeführt werden,
  • flüchtigen Hauptspeicherbausteinen (RAM) für das Speichern von Daten während des Betriebs,
  • Nichtflüchtigen Speicherbausteinen (ROM) für das BIOS,
  • eine Festplatte auf der das Betriebssystem und die Anwendersoftware gespeichert sind/werden,
  • einen Festplattencontroller über den die Festplatte angesteuert wird,
  • eine Grafikkarte für die Ausgabe von Daten auf einem Bildschirm
  • einem Netzteil das den Computer mit der passenden Spannung versorgt
  • mehreren Lüftern die den Computer und einzelne Chips während der Arbeit kühlen
  • einer Netzwerkarte oder einem Modem für den Anschluss an ein Intra- oder das Internet.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Modem * Software, Begriff * Gateway * Central Processing Unit (CPU)/Prozessor