Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Handelsvertreter im Nebenberuf
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.handel)
    

Von einem Handelsvertreter im Nebenberuf spricht das Gesetz bei einem Handelsvertreter, der die Tätigkeit nicht hauptberuflich ausübt. Für den Handelsvertreter im Nebenberuf gelten kürzere Kündigungsfristen und er hat nach Kündigung keinen Anspruch auf den Handelsvertreterausgleich.

Der Unternehmer kann sich darauf, dass ein Handelsvertreter nur Handelsvertreter im Nebenberuf sei aber nur berufen, wenn er den Handelsvertreter ausdrücklich als Handelsvertreter im Nebenberuf mit seiner Aufgabe betraut hat.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise