Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
grob verkehrswidrig
(recht.straf.bt.315c)
    

Von grob verkehrswidrig spricht man bei einem objektiv besonders schweren, gefährlichen, Verstoß gegen die Verkehrsregeln (OLG Köln: Entscheidung v. 03.09.1992 Az. Ss 100/92).

Beispiel: Fahren mit einer Geschwindigkeit doppelt so hoch wie die Höchstgeschwindigkeit.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: § 315c StGB Gefährdung des Straßenverkehrs