Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Gesamtversorgungszusage
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.arbeit)
    

"Ein Arbeitgeber, der eine Gesamtversorgungszusage erteilt hat, ist nach den Grundsätzen der Störung der Geschäftsgrundlage (§ 313 BGB) berechtigt, eine Anpassung der Versorgungsregeln zu verlangen, wenn eine Äquivalenzstörung vorliegt (BAG v. 19.2.2008, 3 AZR 743/05).

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise