Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Gebotsnormen/Verbotsnormen
(recht.allgemein.grundlagen)
    

Als Gebotsnormen werden Normen bezeichnet, die eine Handlungspflicht statuieren (z.B. § 323c StGB das Gebot in Notfällen Hilfe zu leisten), während Verbotsnomen eine Unterlassungspflicht statuieren (z.B § 223 StGB das Verbot einen Anderen zu verletzen).

Sowohl Gebots- als auch Verbotsnormen können im Falle der Mißachtung unterschiedliche Rechtsfolgen auslösen, wie Ordnungsgeld, Strafen etc.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise