Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Freiwilliges soziales Jahr
(recht.zivil.materiell.familie.unterhalt)
    

Ein Kind hat auch während der Ableistung eines freiwilligen sozialen Jahres einen Anspruch auf Ausbildungsunterhalt, auch wenn die Ableistung nicht Voraussetzung für den geplanten weiteren Ausbildungsweg ist (OLG Celle Beschl. v. 06.10.2011 Az. 10 WF 300/11, DRsp-Nr. 2011/18194).

Das gezahlte Taschengeld ist grundsätzich anzurechnen, es können konkrete Aufwendungen wie z.B. Fahrtkosten oder eine Pauschale, je nach OLG-Bezirk 5 % bwz. 90,- (10.2.3 der jew. Leitlinien) abgezogen werden.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise