Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Eintragungen in das Grundbuch, Voraussetzungen
(recht.zivil.materiell.sachen.grundbuch)
    

  1. Antrag (§ 13 GBO)
  2. Antragsberechtigung (Belasteter oder Begünstigter)
  3. Keine Eintragungshindernisse (§ 18 GBO)
  4. Eintragungsbewilligung dessen, dessen Recht Betroffenen ist (§ 19 GBO)
  5. Voreintragung des Betroffenen (§ 39 GBO)
  6. Eintragungsfähigkeit
  7. Voraussetzungen des einzutragenden Rechts
    • z.B. zu sichernder Anspruch bei Hypothek
  8. Nachweis der erforderlichen Erklärungen (insbesondere der Eintragungsbewilligung) durch öffentlich oder öffentlich beglaubigte Urkunde
  9. weitere Voraussetzungen müssen öffentlicher Urkunde bewiesen werden

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise