Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Einmanngesellschaft
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.gesellschaft)
    

Von einer Einmanngesellschaft spricht man bei der an sich widersprüchlichen Konstruktion einer Gesellschaft mit nur einem Gesellschafter. Möglich ist dies nur bei Kapitalgesellschaften. Bei der AG kann ein Gesellschafter alle Aktien übernehmen, bei der GmBH ist schon die Gründung mit nur einem Gesellschafter möglich.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise