Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Drittwiderspruchsklage, Muster
(recht.allgemein.prozess.muster und recht.zivil.formell.prozess)
    

IN BEARBEITUNG.

Amtsgericht/Landgericht (...)


Drittwiderspruchsklage
und Antrag auf Einstellung der Zwangsvollstreckung


der Frau Elke Schneiderhahn, (...),

Klägerin,

gegen

Herrn Walter Wennikeit, (...)

Beklagter,

wegen: Unzulässigkeit der Zwangsvollstreckung und einstweiliger Einstellung der Zwangsvollstreckung.

Gegentstandswert: (...)

Namens und im Auftrag der Klägerin erhebe ich Klage und werde in der mündlichen Verhandlung beantragen

die Zwangsvollstreckung aus dem Urteil des AG Münster v. 7.5.2001 - Az. (...) - in das Fahrzeug (...) (Pfändung vom (...), Az. (...)) durch GV Schmidt, DR II 800/01) für unzulässig zu erklären.

Vorab wird beantragt,

die Zwangsvollstreckung in den Pkw (...) einstweilen bis zur Entscheidung der Klage ohne Sicherheitsleistung einzustellen.

Begründung:

Der Beklagte erwirkte gegen die Schuldnerin (...), das im Klageantrage bezeichnete Urteil des AG (...).

Beweis: Beiziehung der Akte AG (...) - Az. (...).

Dieses Urteil wurde rechtskräftig.

Der Beklagte beauftragte (...).

Die Vollstreckung ist nicht zulässig, da der Pkw nicht im Eigentum des Schuldners steht. Der Pkw ist Eigentum der Klägerin.

Beweis: (...)

Glaubhafmachung: Eidesstattliche Versicherung der Klägerin anbei.

Beglaubigte und einfachen Abschriften liegen bei.

Unterschrift

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise