Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (1)
Devolutiveffekt
(recht.allgemein)
    

Mit Devolutiveffekt wird der Umstand bezeichnet, dass ein Rechtsmittel immer von der nächst höheren Instanz entschieden wird.

Beispiel: Über eine Berufung gegen ein Amtsgerichtsurteil entscheidet nicht das Amtsgericht, sondern das Landgericht als nächst höhere Instanz.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Nachverfahren, Urkundenprozess * devolvieren/Devolution * Rechtsmittel