Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Cracker
(it.angriff)
    

Bezeichnung für Menschen die über Netzwerke in fremde Computer eindringen, und dort Schäden anrichten oder Daten entwenden. Cracker brauchen keine tiefen Hard- oder Softwarekenntnisse. Oft ist es möglich mit im Netz frei zugänglichen Programmen die gewollten Schäden anzurichten. Dazu gehören z.B. Denial of Servie Attacken.

Unabhängig vom Netz werden mit Cracker Menschen bezeichnet, die geschützte Software so modifizieren, daß der Schutz umgegangen wird und die Software anschließend ohne jede Sperre illegal aber kostenfrei genutzt werden kann.

Dem entgegen steht der Begriff des Hackers. In den gängigen Medien werden die beiden Begriffe oft synomym gebraucht.

Siehe auch unter cracken.

Auf diesen Artikel verweisen: Vulnerability * Hacker/hacken * WebOrganizer * cracken