Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (2)
Cookies
(it.technik und it.angriff.unternehmen)
    

Ein Cookie ist ein Stück Information das bei dem Besuch einer Website vom Server dieser Site auf dem Rechner des Users abgelegt wird. Dieser Server kann dieses Cookie dann auch wieder lesen.

Vielen Seiten (z.B. der von excite.de) arbeiten mit Werbefirmen wie doubleclick zusammen. Durch die von doublecklick verteilten Cookies z.B:

.doubleclick.net TRUE / FALSE 1920499140 id A

kann der Server von doubleclick.net einen User, der Seiten von verschiedenen doubleclick-Kunden benutzt, immer wieder erkennen. Somit ist es möglich ein Profil des Userverhaltens zu erstellen und kommerziell zu verwenden.

Für die genauere Arbeitsweise siehe unter Webbug.

Nützlich sind Cookies dann, wenn sie von Internethändlern verteilt werden die man öfters aufsucht. Es entfällt dann die ansonsten bei jedem Bestellvorgang erneut erforderliche Identifikation gegenüber dem Server des Händlers.

Jeder Browser lässt sich so einstellen, daß Cookies grundsätzlich nicht akzeptiert werden. Damit wird doubleclick die Verfolgung unmöglich. Lohnend ist auch ein Blick in die Cookie-Sammlung die jeder moderne Browser ermöglicht. Hier kann man seine Cookies einzelnen oder alle löschen.

Das gelegentliche Löschen soll allerdings nur bedingt helfen, da Firmen wie doubleclick angeblich in der Lage sind anhand des Surfverhaltens die Verbindung zu einer gelöschten ID wiederherzustellen.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: WebBug/Web Bug * AdServer * AdServer * Datenschutz, warum? * Datenschutz, Gefahren