Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
ceterum censeo
(recht.allgemein)
    

Mit "ceterum censeo" wird umgangssprachlich eine ständig wiederholte Forderung, ein wichtiges Anliegen bezeichnet.

Der Begriff kommt von dem Ausspruch des römischen Politikers Cato "Ceterum censeo Carthaginem esse delendam" (und im übrigen bin ich der Ansicht, dass Karthago zerstört werden muss), den Cato gemäß der Überlieferung am Ende jeder seiner Reden vor dem römischen Senat wiederholte.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise