Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Bonn
(recht.allgemein)
    

Bonn ist der Name einer Stadt am Rhein, die nach dem Weltkrieg bis 1994 Hauptstadt des westlichen Teils des geteilten Deutschland war. Nach der Wiedervereinigung der beiden Teile wurde dann Berlin zur Hauptstadt und Bonn zur sog. Bundesstadt, in der nach wie vor ein Teil der Exekutive des Bundes ihren Sitz hat. Zu den in Bonn angesiedelten Ministerien zählen z.B. das Bundesministerium der Verteidigung, das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit. Zu den in Bonn ansässigen Behörden gehören z.B. das Bundeskartellamt, der Bundesrechnungshof und die Bundesnetzagentur.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Petersberger Abkommen * Viermächte-Abkommen/Quadripartite-Agreement/Vierseitiges Abkommen * Bonner Vierergruppe * Bundesstadt * Bundesstadt * Bundesnetzagentur