Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
blockchain
(it.)
    

Mit blockchain wird eine Kette von Datensätzen, beliebigen Inhalts, (Blöcken) bezeichnet, die so untereinander verbunden sind, dass einer der Datensätzen nicht unbemerkt verändert werden kann.

Dies wird dadurch erreicht, dass von jedem Datensatz ein Hash gebildet und im folgenden Datensatz mitgespeichert und wird. D.h. der Hashcode eines Datensatzes beinhaltet immer den Hash des vorangegangenen Datensatzes, so dass bei einer Manipulation alle nachfolgenden Datensätze manipuliert werden müssen.

Die Daten "items" die in einem Block enthalten sind, können grundsätzlich jeden beliebigen Inhalt haben (Nr. 3 aaO). Bei bitcoin enthalten die Blöcke eine oder mehrere Transaktionen von bitcoin. Die erste Transaktion ist per Definition bei einer bitcoin-blockchain der Beginn einer neuen bitcoin, die dem Schöpfer des Blocks gehört.

Auf diesen Artikel verweisen: Bitcoin * Ethereum/Ether