Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
§ 1592 BGB Vaterschaft
(gesetz.bgb.buch-4.abschnitt-2.titel-2)
<< >>
    

Vater eines Kindes ist der Mann,

  1. der zum Zeitpunkt der Geburt mit der Mutter des Kindes verheiratet ist,
  2. der die Vaterschaft anerkannt hat oder
  3. dessen Vaterschaft nach § 1600d oder § 640h Abs. 2 der Zivilprozessordnung gerichtlich festgestellt ist.

Auf diesen Artikel verweisen: § 1747 BGB Einwilligung der Eltern des Kindes * § 1599 BGB Nichtbestehen der Vaterschaft * § 1599 BGB Nichtbestehen der Vaterschaft * § 1615a BGB Anwendbare Vorschriften * § 237 FamFG Unterhalt bei Feststellung der Vaterschaft * Kuckucksvater/Scheinvater * Vaterschaft * § 1600d BGB Gerichtliche Feststellung der Vaterschaft * § 1600d BGB Gerichtliche Feststellung der Vaterschaft * praemsuptio facti * § 1593 BGB Vaterschaft bei Auflösung der Ehe durch Tod * § 1593 BGB Vaterschaft bei Auflösung der Ehe durch Tod