Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Betriebsverfassungsrecht
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.arbeit.betrvg)
    

Mit Betriebsverfassungsrecht wird das Recht bezeichnet, dass die Rechte und Pflichten des Betriebsrates, als Vertretung der Belegschaft, im Verhältnis zum Arbeitgeber regelt. Das Betriebsverfassungsrecht ist im Betriebsverfassungsgesetz und im Mitbestimmungsgesetz geregelt.

Beispiel: Im Betrieb des A besteht ein Betriebsrat. Als vor Weihnachten sehr viele Aufträge anstehen will A Überstunden anordnen. Vorher muss er allerdings den Betriebsrat, der gemäß § 87 Abs. 1 Nr. 3 Betriebsverfassungsgesetz ein Mitbestimmungsrecht hat, um Genehmigung bitten.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Betriebsverfassung