Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Bausparkasse/Bausparer
(recht.oeffentlich.verwaltung.bt und recht.zivil.materiell)
    

Als Bausparkasse wird ein Kreditinstitut bezeichnet, dessen Tätigkeit darauf gerichtet ist, Einlagen von Kunden (= Bausparern) entegenzunehmen und aus den insgesamt eingenommenen Beträgen den Bausparern Gelddarlehen (Baudarlehen) für die Errichtung, den Kauf oder die Renovierung von Wohnhäusern oder Wohnungen zu gewähren (§ 1 BauSparkG).

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Vorausdarlehen